Open Data Day im Kühlschrank

Heute ist OpenDataDay mit weltweiten Aktivitäten. In Buenos Aires beispielsweise werden heute Künstler Daten aus und zu einem Stadtviertel in Form von Grafiken an Wände in diesem Viertel malen – Datenvisualisierung mal anders.

Bild von Leuten vor einer bemalten Wand in Buenos Aires

Da sollen die Daten hin. (Foto: http://digital.buenosaires.gob.ar/ via @LNData)

Es kann aber auch jeder von zuhause mitmachen. Zum Beispiel beim Projekt „Was ist in meinem Joghurt?“ Wer ein schickes Smartphone hat, per App, oder aber über’s Web bei openfoodfacts. Die haben das Ziel, heute so viele Informationen über Joghurt aus der ganzen Welt zu sammeln wie nur möglich. Am besten aus allen 250 Ländern. Hab gerade die ersten zwei aus Argentinien hinzugefügt und uns damit aus dem Stand vor Deutschland, Kanada oder USA positioniert (da gibt’s bislang nur je einen). Mehr hab ich aber nicht im Kühlschrank, jetzt müssen andere weitermachen.

Weil das Ganze ein französisches Projekt ist, gibt’s da naturgemäß auch schon die meisten Einträge (aktuell 223). Die werden wir heute wohl nicht mehr toppen. Aber vielleicht schaffen wir die Schweiz (10) oder sogar Spanien (24)?

Joghurt ist übrigens nur ein Türöffner, später wollen sie natürlich möglichst zu allen (verpackten) Nahrungsmitteln aus aller Welt zusammentragen. Ein schönes Crowdsourcing-Projekt, finde ich.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Argentinien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Open Data Day im Kühlschrank

  1. Stéphane schreibt:

    Thanks a lot for adding the first yogurts from Argentina! 🙂 It will be very interesting to compare them with other yogurts from Latin America and other parts of the world.

    • llamadojorge schreibt:

      Bonjour Stéphane, de rien, c’était mon plaisir. 🙂 C’est dommage que évidamment il n’y avait pas assez de publicité pour votre projet. À continuer! Salut de la cité du „bon air“… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s