Scheiß Werbung…

Gerade am Briefkasten gefunden:

Shit Zu

Was der Shit Zu-Hund wohl für Haufen macht?

😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Argentinien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Scheiß Werbung…

  1. Vallartina schreibt:

    🙂 Kleine, Jorge, kleine! Aber es ist eine Schande, einen Shih Tzu in einer peluquería einen „rassigen“ Fellschnitt zu verpassen! Da geht dann ein Shih Tzu rein und ein Chihuahua kommt raus oder wie? 🙂

    • llamadojorge schreibt:

      Moin Vallartina, da kenn ich mich nicht so aus. Ich mag die kleinen Kläffer nicht besonders, von daher kümmert mich die „Frisur“ ziemlich wenig. Von mir aus können sie auch einen Chinesischen Schopfhund oder einen Xoloitzcuintle draus machen. Aber mich beruhigt ungemein, dass der nur kleine Haufen scheißt. Bei dem Namen weiß man ja nie…

      • Vallartina schreibt:

        Sie kläffen auch nicht. Aber mal anders gefragt: la economía argentina kann wohl doch nicht soo auf den Hund gekommen sein, wenn’s für selbige Beauty-Salons gibt? 😉

      • llamadojorge schreibt:

        Dessen bin ich mir nicht so sicher. Tatsächlich sprießen hier an allen Ecken gerade vor allem Geschäfte mit Tierfutter und Hundesalons aus dem Boden. In unmittelbarer Laufweite von vier Straßenblocks könnte ich dir sofort ohne weiteres sechs Läden für Tierfutter aufzählen, wahrscheinlich gibt’s sogar noch mehr, die ich im Moment nicht parat hab. Offenbar ist das etwas, woran die Argentinier als Letztes sparen. Oder anders gesagt: ein Hund im Haus ist schon allein deshalb wichtig, weil die Einbruchsgefahr dadurch sinkt. Meine Schwiegereltern haben sich – sehr zur Freude unseres Vierbeiners – vor einigen Monaten just aus diesem Grund eine Hündin zugelegt. Ob’s allerdings die Beauty-Salons braucht..? De facto sieht’s wahrscheinlich so aus, dass die hauptsächlich die Hunde waschen, was ja gelegentlich nötig ist. Und nicht jeder mag das in der eigenen Badewanne oder hat einen Hof, auf dem das passieren kann.

      • Vallartina schreibt:

        Hunde gibt’s hier in fast jedem Haus, Salons nur spärlich. Die meisten haben dafür kein Geld.

  2. Cecilia schreibt:

    Mientras no le hagan terapia shiatsu al pobre caniche!!! 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s