Vom Deutschen verfolgt

Es gibt hier eine Redewendung, die ich beim ersten Hören überhaupt nicht verstanden habe.  Als ich zum ersten Mal hörte „me corre el alemán“ („mich verfolgt der Deutsche“) stand ich erstmal ein bißchen ratlos da. Inzwischen kenne ich auch die Alternative „me alcanzó el alemán“ („der Deutsche hat mich eingeholt“). Welcher Deutsche da gemeint ist, war mir zunächst überhaupt nicht klar. War ich das? Denn meist bin ich der einzige Deutsche weit und breit und kleine Scherze auf meine Kosten kenne ich auch. Aber ich verfolge ja niemanden. Ein Rätsel.

Freundlicherweise erklären einem als Ausländer, der ein verständlisloses Gesicht macht, die Einheimischen hier ja gerne ihre Ausdrücke, und wiederholen sie nicht einfach ein bißchen lauter, wie das in Deutschland passiert. Ausländer in Deutschland sind ja alle schwerhörig oder wollen nicht verstehen.

Gebraucht wird der Spruch häufig, wenn man Schwierigkeiten hat, sich an etwas zu erinnern. Und damit ist auch schon ein Hinweis gelegt, welcher Deutsche denn hier die Leute verfolgt: Es handelt sich um Alois Alzheimer, den Namensgeber der „präsenilen Demenz“, und damit niemanden, von dem man gerne verfolgt würde.

Ungeachtet dieser Tatsache ist der Herr aber wohl der Deutsche, der hier im täglichen Gebrauch am häufigsten erwähnt wird. Wenn sich die Leute auch an den Namen meist partout nicht erinnern können. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Argentinien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Vom Deutschen verfolgt

  1. Cecilia schreibt:

    Te pensaba dejar un comentario, pero el alemán no me dejó… 😀

  2. antje schreibt:

    GENAU !! das habe ich auch schon oft gehört und bekam auch zur erklärung „el alzemérrr“ 😉
    viele grüße aus tanti,
    antje

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s