Keine Nachrichten mehr von Argentinien.aktuell :-(

Schade, schade. Die Macher von Argentinien.aktuell haben sich entschieden, im größeren Nachrichten-Angebot der argentinischen Wirtschaftszeitung Apertura aufzugehen. Leider gibt es dort keinerlei RSS-Feed, den man ins eigene Angebot einbinden könnte, so wie ich das bisher mit den Nachrichten von Argentinien.aktuell gemacht habe. Den gab es bei der alten Website eigentlich auch nicht, aber mit Hilfe von Ponyfish konnte man sich wenigstens einen basteln.

Auf der Seite von Apertura sind die deutschsprachigen Nachrichten so mit denen in spanisch, englisch und portugiesisch vermischt, dass das ein heilloses Durcheinander gäbe und die deutschen Inhalte wahrscheinlich gar nicht mehr auftauchen würden. So bleibt mir nur noch die Möglichkeit, eine Google-News-Suche einzubinden. Das ist weit weniger attraktiv, weil dabei etliches doppelt erscheint und eine Unmenge an Sportberichten reinrutscht, die mich eigentlich gar nicht interessieren (hab versucht, die weitgehend auszuschließen, aber ganz gelingt das nicht).

Liebe Macher von Argentinien.aktuell, falls ihr das hier lest, überzeugt doch Apertura bitte, sprachlich getrennte RSS-Feeds anzubieten. Danke schön.

PS: Falls jemand nicht weiß, was RSS-Feeds sind, bei der Wikipedia gibt es eine schöne Erklärung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Argentinien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Keine Nachrichten mehr von Argentinien.aktuell :-(

  1. llamadojorge schreibt:

    Hab heute den Feed nochmal überarbeitet und jetzt nur noch Nachrichten drin, in denen das Wort „Argentinien“ in der Überschrift auftaucht. Ansonsten gab es zu viele Treffer, in denen das an irgendeiner Stelle einmal auftauchte und in denen es eigentlich um ganz andere Dinge ging. So wird mir zwar der eine oder andere Artikel durch die Lappen gehen, aber die Relevanz der Treffer ist deutlich gestiegen.

  2. Inferiority schreibt:

    Somehow i missed the point. Probably lost in translation 🙂 Anyway … nice blog to visit.

    cheers, Inferiority.

  3. llamadojorge schreibt:

    Hi Inferiority,
    sorry you missed the point. I could post everything in english as well, but thought there are already so many weblogs in english out there – why add another one? Anyway, this post is about the RSS-feed on the right hand side where I used to show news in german about Argentina from the site http://www.argentinienaktuell.com, which unfortunately merged with multilingual business site http://www.apertura.com and no longer offers the possibility to extract only german content – not even by using a service like http://www.ponyfish.com where you can make your own RSS-feeds according to certain characteristics. So I had to resort to Google-News, which doesn’t make me happy since there are so many news about sports events (especially football/soccer) which don’t interest me in the least.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s