Staatsfeind?

Kaum habe ich gestern Freunde und Bekannte auf dieses Plätzchen im Netz aufmerksam gemacht, erhalte ich heute Post von Christian, einem Freund aus Istanbul, der versucht hat, sich die Seite anzusehen. Ohne Erfolg. Denn den Zugang zu wordpress.com, einer Website wo Hunderttausende Menschen ein privates Blog unterhalten, ist in der Türkei per Gerichtsbeschluss unterbunden worden (s. Screenshot).

Webzensur in der Türkei

Liebe türkische Richter und Staatsanwälte: Wer wie ihr mit Kanonen auf Spatzen schießt und den Zugang zu Sites wie dieser blockiert, spielt bloß den Gegnern eines EU-Beitritts innerhalb der Union in die Hände. Bloggen, nicht blocken!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Türkei abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Staatsfeind?

  1. iljuschin schreibt:

    Nun. Das ist kein türkisches Phänomen. WordPress kann auch ganz fix in Deutschland auf dem Index landen. Was sich nach Witz anhört ist keiner. Was meinst Du was Dir der türkische Statsanwalt hustet, sobald erste Domains via Gerichtbeschluß bei uns aus den Netzen der Provider genommen werden? Genau: Der Hustet dann: „macht Ihr doch selber“!
    Vordergründig steht Jugendschutz und hinten werden harmloseste Bilder aus Flickr für DE-Yahoo-IDs ausgeblendet und wir müssen das dann noch alles toll finden…

  2. Nils schreibt:

    Einfach mal die DNS-Server Einstellungen
    unter Netzwerk auf:

    4.2.2.1
    4.2.2.2
    4.2.2.3

    setzen – Problem gelöst.

  3. llamadojorge schreibt:

    Ich verwende seit Jahren die DNS-Server von OpenDNS und hab eigentlich bisher sehr gute Erfahrungen damit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s