Donnerwetter

Die Hälfte der Nacht und fast den ganzen Tag hat’s hier geschüttet, was das Zeug hielt. Dazu ein heftiger Sturm. Etliche Teile von Gran Buenos Aires hat das Unwetter getroffen und unter Wasser gesetzt, in einigen Gegenden ist auch wegen Blitzeinschlägen der Strom kurzzeitig ausgefallen. Es hat wohl auch drei Tote gegeben. Bilder und Video gibt’s bei Clarín.

Bei uns hat der Sturm ebenfalls gewütet und die Bäume der Umgebung entblättert. Die Blätter liegen jetzt verstreut auf der Straße oder den Dächern.

Blätter auf dem Dach

Blätter auf der Straße

Schon am Montag hat’s hier den ganzen Tag gewittert, nachdem das Wochenende sehr schön war.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Argentinien abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Donnerwetter

  1. Pingback: Buenos Aires unter Wasser « Me llaman Jorge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s